Wanderung Einbeck 2024

Entdecke die verborgenen Schätze Einbecks: Eine Zeitreise durch die Wallanlagen

Bei strahlendem Sonnenschein zog es die Abenteuerlustigen am Donnerstag, den 29. Februar, weg vom Alltag und hinein in die faszinierende Welt der Einbecker Wallanlagen. Dieses malerische Ziel, eingebettet entlang der historischen Stadtmauern, öffnete seine Pforten für eine unvergessliche Reise durch Zeit und Natur.

Eine Wanderung durch Geschichte und Blütenpracht

Die Wallanlagen in Einbeck sind ein wahr gewordener Traum für alle, die das Besondere suchen. Fernab des bekannten, fachwerkreichen Marktplatzes, entfaltet sich eine Oase der Ruhe und Schönheit. Unser sorgfältig ausgewählter Rundweg von etwa 3,5 km Länge führte uns durch eine Explosion der Frühlingsfarben, begleitet von einem Meer aus Krokussen und Schneeglöckchen, und offenbarte die fünf historischen Abschnitte der Stadt: Bürgermeisterwall, Mühlenwall, Krähengraben, Bäckerwall und Langer Wall.

Eine Zeitreise zu den Wächtern der Stadt

Entlang der noch zu einem Drittel erhaltenen Stadtmauer entdeckten wir 16 mittelalterliche Wunder, darunter der beeindruckende Storchenturm. Mit einer Höhe von 22 Metern ragt er majestätisch empor und erzählt stille Geschichten vergangener Zeiten – inklusive der Narben, die die Beschießung durch General Octavia Piccolomini im Oktober 1641 hinterlassen hat.

Von historischen Pfaden zu kulinarischen Genüssen

Nachdem wir uns mit Geschichte und Natur satt gesehen hatten, zog es uns ins „Cafe in der kleinen Gasse“. Dort wurden wir nicht nur mit frisch gebrühtem Kaffee und himmlischem, selbstgemachtem Kuchen verwöhnt, sondern auch mit amüsanten Anekdoten aus Einbecks Vergangenheit.

Ein Tag voller Entdeckungen

Mit Herzen voller neuer Eindrücke und Köpfen voller faszinierender Geschichten kehrten die Harzklubler schließlich nach Seesen zurück. Einbeck, mit seinen Wallanlagen und verborgenen Geschichten, hatte uns einmal mehr gezeigt, dass wahre Schätze oft nur einen Spaziergang entfernt liegen.

Entdecke auch du die Schönheit und Geschichte Einbecks – ein Abenteuer, das in Erinnerung bleibt.

Harzklub Zweigverein Seesen e. V.


Jacobsonplatz 1
38723 Seesen

Vertretungsberechtigt
Horst Schiller 1. Vorsitzender

Am Sweenhof 13
38723 Seesen


 

Links



Seesen.png f logo RGB Blue 1024 youtube social icon red 300x211 spotify clipart png 3

Die nächsten Termine

21 Mai 2024;
12:00AM
4 – Tagesfahrt ins Erzgebirge nach Oberwiesenthal
26 Mai 2024;
09:00AM - 02:00PM
Walderneuerung im Forstamt Seesen
28 Mai 2024;
12:00AM
Kinder- und Jugendgruppe