Slide 1
Der Harz geht nicht ohne uns

In mehr als 130 Jahren hat der Harzklub e.V. die Grundlagen dafür geschaffen, dass der Harz zu einer attraktiven Wanderregion werden konnte. Er bewahrt die Harzer Traditionen und sorgt dafür, dass die abwechslungsreiche Landschaft erhalten bleibt.

Harzklub-Zweigverein Seesen e.V.

Harzklub Seesen
Harzklub Seesen
Ist das nicht schön hier?
previous arrow
next arrow
 
Shadow

Arbeitskreis „Jung und Alt“ unterstützt den Harzklub Seesen mit einer herzlichen Spende

In einer feierlichen Geste der Unterstützung und des Gemeinsinns überreichte der Arbeitskreis „Jung und Alt“ eine großzügige Spende von 500,00 Euro an die kürzlich ins Leben gerufene Kindergruppe des Harzklub Zweigverein Seesen e.V. Diese bemerkenswerte Spende symbolisiert nicht nur die Wertschätzung der Arbeit des Harzklubs, sondern auch das kontinuierliche Engagement des Arbeitskreises für die Förderung des Dialogs zwischen den Generationen und die Einbindung der jüngeren Generation in den Naturschutz.

Seit seiner Gründung im Januar 2003 hat der Arbeitskreis „Jung und Alt“ bedeutende Erfolge durch Projekte wie „Doppelklick statt Doppelherz“ erzielt und dabei wertvolle Partnerschaften mit Schulen, Kindergärten, Senioreneinrichtungen und vielen ehrenamtlichen Helfern aus Seesen und der Umgebung aufgebaut. Die durch den Arbeitskreis geförderten Initiativen haben maßgeblich dazu beigetragen, den Austausch und das gegenseitige Verständnis zwischen den Generationen zu verbessern.

Angesichts der Herausforderungen durch die Corona-Pandemie und der abnehmenden Zahl ehrenamtlicher Unterstützer sah sich der Arbeitskreis leider gezwungen, seine Projekte nicht weiterzuführen. In einem Akt der Solidarität und mit dem Wunsch, weiterhin positiv auf die Gemeinschaft einzuwirken, entschieden sich die Mitglieder des Arbeitskreises, ihre verbleibenden Mittel der Kindergruppe des Harzklubs zu spenden.

Die Kindergruppe, die im Juni 2023 ins Leben gerufen wurde, zielt darauf ab, Kindern im Alter von 5 bis 10 Jahren die Schönheit und Wichtigkeit der Natur nahezubringen. Durch spielerische Aktivitäten, kleine Wanderungen und Exkursionen sollen die Kinder lernen, die Natur zu schätzen und zu schützen.

Die Spendenübergabe durch Sabine Wichmann, stellvertretend für alle ehrenamtlichen Helfer des Arbeitskreises, an Mandy Keßler, Kinder- und Jugendwartin des Harzklubs Seesen, markiert einen Hoffnungsschimmer für die Zukunft der naturbezogenen Jugendarbeit in Seesen. Im Anschluss an die Übergabe fand ein fröhliches Beisammensein der Kindergruppe an der Grillhütte im Steinway-Park statt, wo Stockbrot, Spiel und Spaß den Kindern ein unvergessliches Erlebnis bescherten.

Wir bedanken uns herzlich beim Arbeitskreis „Jung und Alt“ für diese bedeutsame Unterstützung und blicken optimistisch in die Zukunft, gestärkt durch die Gemeinschaft und den gemeinsamen Willen, jungen Menschen die Liebe zur Natur zu vermitteln.

20240326 161125

IMG 20240326 WA0182

 

Harzklub Zweigverein Seesen e. V.


Jacobsonplatz 1
38723 Seesen

Vertretungsberechtigt
Horst Schiller 1. Vorsitzender

Am Sweenhof 13
38723 Seesen


 

Links



Seesen.png f logo RGB Blue 1024 youtube social icon red 300x211 spotify clipart png 3

Die nächsten Termine

21 Mai 2024;
12:00AM
4 – Tagesfahrt ins Erzgebirge nach Oberwiesenthal
26 Mai 2024;
09:00AM - 02:00PM
Walderneuerung im Forstamt Seesen
28 Mai 2024;
12:00AM
Kinder- und Jugendgruppe